Berlin : Kurzmeldungen

-

AUS DEM GESCHÄFTSLEBEN

Drei Meter hoch und anderthalb Meter breit ist die größte Sachertorte Berlins. Zu sehen ist sie heute bei Reichelt am Prager Platz 13 in Wilmersdorf. Man kann die Riesentorte auch kaufen, stückchenweise. Um 13 Uhr will der österreichische Botschafter Markus Lutterotti die berühmteste Süßigkeit seiner Heimat anschneiden. Ob die Mischung gelungen ist, kann man für einen Euro pro Tortenstück probieren. Wer sich dazu einen Kaffee bestellt, muß 50 Cent drauflegen. Der Erlös soll einer Wilmesdorfer Kindertagesstätte gespendet werden. hema

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben