Berlin : Kurzmeldungen

-

POLIZEINACHRICHTEN

Hotel überfallen

Buckow. Bei der Polizei heißt er der „schwarze Riese“. Der dunkelhäutige Unbekannte hat in der Nacht zu Sonnabend seinen fünften Raub begangen, kurz vor 6 Uhr im Hotel „Ravel“ an der Rudower Straße in Buckow. Nach Überfällen auf Videotheken und Geschäfte war es sein erstes Hotel. Die Beschreibung des Täters ist gleich: 1,90 bis 2 Meter groß, im Ohr einen „Kreole“ genannten Ohrring; 25 bis 30 Jahre alt, sehr gepflegt. Auch seine Pistole ist auffällig: Sie hat einen 15 bis 20 Zentimeter langen, eckigen Lauf. Ha

Schwerer Job für Feuerwehr

Eine extrem übergewichtige Frau, die nach einem Schwächeanfall in ein Krankenhaus gebracht werden sollte, stellte gestern die Feuerwehr vor Probleme. Da die etwa 160 Kilo schwere Frau nicht in einen Rettungswagen passte, musste ein leerer Lastwagen angefordert werden. Ha

Toter bei Streit

Wedding. Ein Mann ist gestern abend in der Hussitenstraße der Brustverletzung erlegen, die ihm offenbar bei einem Streit zugefügt worden war. Es kam zu einer Festnahme, hieß es bei der Polizei. ac

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben