Berlin : Kurzmeldungen

-

POLIZEINACHRICHTEN

Räuber mit gelber Regenjacke

Charlottenburg. Ein maskierter Räuber betrat Montagabend gegen 17.45 Uhr die Filiale eines Supermarktes in der Sömmeringstraße. Während am Eingang ein Komplize wartete, bedrohte der Täter eine 52-jährige Kassiererin mit einer Pistole und verlangte Geld. Die Angestellte lehnte ab und versuchte, den Räuber mit einem Warentrenner, den die Kunden sonst auf das Transportband legen, zu vertreiben. Darauf schlug ihr der Täter mit der Faust gegen den Hals, ging zu einer anderen Kasse, bedrohte dort die 48-jährige Kassiererin und verlangte erneut Geld. Der Räuber riss die Kassenschublade an sich und flüchtete mit seinem Komplizen in Richtung Quedlinburger Straße. Die 52-jährige Kassiererin wurde leicht verletzt. Der Haupttäter soll nach Angaben der Polizei Osteuropäer sein, er trug eine gelbe Regenjacke. Tsp

Laster umgestürzt

Kreuzberg. Auf der Kreuzung Mehringdamm / Tempelhofer Ufer stürzte gestern um 11 Uhr ein Lastwagen um. Menschen wurden nicht verletzt, es kam zum Stau. Ha

0 Kommentare

Neuester Kommentar