Berlin : Kurzmeldungen

-

KURZ NOTIERT

Benefizkonzert für Rabin

Mit einem Benefizkonzert unter der Schirmherrschaft des Regierenden Bürgermeisters Klaus Wowereit ist am Samstagabend im Berliner Rathaus an Yitzhak Rabin erinnert worden. Als Ehrengast wurde seine Schwester Rachel RabinJakow erwartet. Der Erlös des Konzertes soll dem Rabin-Gedenkpark in Jerusalem zugute kommen, teilte der Jüdische Nationalfonds als Veranstalter mit. Der ehemalige israelische Ministerpräsident wäre am 1. März 81 Jahre alt geworden. dpa

Klinik für Tinnitus-Patienten

An der Charité eröffnet eine Tagesklinik zur Behandlung von Patienten mit chronischem Tinnitus. Ziel der ambulanten, bis zu 14 Tagen dauernden Therapie ist es, den Betroffenen ihren Leidensdruck zu nehmen sowie die Lebensqualität durch eine wohnortnahe Behandlung zu verbessern. Die Therapie für Patienten, die ein störendes Geräusch im Ohr hören, wird von der Klinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde der Charité angeboten. ddp

Ökumene für den Frieden

Auch die ökumenischen Kirchengemeinden engagieren sich jetzt geschlossen gegen einen Krieg im Irak. Die Leitung des Ökumenischen Rates Berlin-Brandenburg hat ihre Mitgliedskirchen aufgerufen, am heutigen Sonntag in allen Gemeindegottesdiensten für den Frieden zu beten. Die 27 Kirchen wählen freie Gebete oder nutzen eines der für diesen Tag extra zur Verfügung gestellten, teilte Rats-Geschäftsführer Dietmar Lütz mit. Den Vorsitz hat seit 1997 der Erzbischof von Berlin, Georg Kardinal Sterzinsky, inne. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.oerbb.de . kög

0 Kommentare

Neuester Kommentar