Berlin : Kurzmeldungen

-

TERMINE

Diese Woche

im Kriminalgericht

Montag: Prozess um Tierquälerei gegen Eheleute, die angeblich ihr Meerschweinchen während eines Urlaubs verhungern und verdursten ließen (14 Uhr, Saal 1104). Prozess gegen drei Angeklagte um eine Schießerei auf offener Straße mit mehreren Verletzten (9 Uhr, Saal 618).

Dienstag: Prozess gegen zwei ehemalige DDRMilitärs wegen des Todes des DDR-Regimegegners Michael Gartenschläger vor 27 Jahren (9 Uhr, Saal 217). Prozess gegen einen 45-jährigen Taxifahrer, dem eine ausländerfeindliche Beschimpfung eines Fahrgastes vorgeworfen wird (10.15 Uhr, C 103).

Mittwoch: Prozess gegen Johannes Weinrich, die rechte Hand des Top-Terroristen „Carlos“ (9.30 Uhr, Saal 500. Einlass nur für Akkreditierte). Prozess gegen einen 33-Jährigen, der seine ehemalige Lebensgefährtin mehrfach vergewaltigt haben soll (9 Uhr, Saal 220).

Donnerstag: Prozess gegen einen 23-Jährigen, der auf einem Polizeirevier eine Gaspistole gezogen und auf zwei Beamte geschossen haben soll (9 Uhr, Saal 220). Prozess wegen sexuellen Missbrauchs eines Kindes gegen einen 38-Jährigen (9 Uhr, Saal 817).

Freitag: Prozess gegen zwei 40 und 41 Jahre alte Männer, die eine an einer Autobahnraststätte mitgenommene Anhalterin geschlagen, sexuell genötigt und ausgeraubt haben sollen (9 Uhr, Saal 621).

Die Angaben sind ohne Gewähr. Prozesse können verschoben oder ausgesetzt werden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben