Berlin : Kurzmeldungen

-

KURZ NOTIERT

Neues Café im Filmmuseum

Potsdam. Potsdams Filmmuseum hat bald wieder ein Café. Mit dem aus dem Libanon stammenden Gastronomen Fouad Abdallah sei ein Pachtvertrag geschlossen wurden, sagte ein Sprecher der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin Brandenburg am Freitag in Potsdam. Seit August 2002 musste das Filmmuseum ohne Café auskommen. Das war bis dahin in seiner 22jährigen Geschichte noch nie vorgekommen. Das neue Café soll den Angaben zufolge im April mit 85 Sitzplätzen eröffnet werden. Zuvor werde es in warmen Terrakotta-Tönen renoviert. ddp

Hobby-Ritter in Bernau

Bernau. In Bernau werden am Sonntag wieder die Klingen gekreuzt. In der Sporthalle Jahnstraße steigt ab zehn Uhr das 6. Schwertkämpfertreffen. Dazu haben sich zahlreiche „Hobby-Ritter“ aus Deutschland und Tschechien angesagt, kündigten die Bernauer Briganten als Veranstalter an. Besucher können nicht nur den Kämpfen zuschauen, sondern auch Interessantes über die Entwicklung des Schwertes von der Waffe zum Sportgerät erfahren. ddp

Mehr unter http://buerger.metropolis.de/brigant/veranstaltungen.html

» Mehr lesen? Jetzt gratis Tagesspiegel testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben