Berlin : Kurzmeldungen

-

POLIZEINACHRICHTEN

Rentnerin niedergeschlagen

Tempelhof. Eine 66-jährige Rentnerin ist in der Nacht zum Freitag von zwei Straßenräubern ausgeraubt und verletzt worden. Die Frau war um kurz nach 23 Uhr in der Kurfürstenstraße auf dem Heimweg, als sie von hinten angegriffen wurde. Ein unbekannter Räuber riss an ihrer Handtasche. Sie ließ aber nicht los und rief um Hilfe. Da tauchte ein zweiter Täter auf und schlug der Rentnerin auf den Hinterkopf und aufs Kinn. Sie taumelte und stürzte ins Gebüsch. Die Räuber flüchteten mit der Handtasche. Die 66-Jährige erlitt eine Schürfwunde und eine Prellung. Die Täter sind nach Angaben der Polizei 17 bis 20 Jahre alt und 1,70 bis 1,75 Meter groß. fk

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben