Berlin : Kurzmeldungen

-

POLIZEINACHRICHTEN

Funkwagen demoliert

Schöneberg. Einen VW-Bus der Polizei demolierten Sonnabend früh zwei betrunkene 19-Jährige. Die Männer, von denen einer mit einer Axt bewaffnet war, hatten um 0.20 Uhr an der Freiherr-vom-Stein-Straße Passanten angepöbelt. Anschließend beleidigten sie die zu Hilfe gerufenen Polizisten und randalierten im Funkwagen. Einer von ihnen trat ein 20 Zentimeter großes Loch in die Dachverkleidung des Autos. Dabei wurden das Martinshorn und das Blaulicht beschädigt. weso

Erfolgreich wieder belebt

Neukölln. Lebensgefährliche Verletzungen erlitt ein 40-jähriger Mann in der Nacht zu Sonnabend bei einem Wohnungsbrand an der Fritz-Reuter-Allee. Feuerwehrbeamte fanden ihn um 23.50 Uhr leblos in seiner Küche. Er wurde wieder belebt. Als Brandursache gilt ein defekter Kühlschrank.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben