Berlin : Kurzmeldungen

-

POLIZEI-NACHRICHTEN

Ein Toter bei Wohnungsbrand

Kreuzberg. Bei einem Wohnungsbrand in der Manteuffelstraße ist ein 50-jähriger pflegebedürftiger Mann gestorben. Seine Betreuerin hatte den Brand am Mittwochabend entdeckt. Sie alarmierte die Feuerwehr, konnte die Flammen jedoch selbst löschen. Der Mann hatte im Bett geraucht und war dabei eingeschlafen. ddp

Fußgänger verunglückt

Schöneberg. Ein Fußgänger ist am frühen Donnerstagmorgen getötet worden. Nach ersten Angaben der Polizei wurde er in der Dominicusstraße von einem Auto erfasst. Die näheren Umstände sind noch unbekannt. dpa

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar