Berlin : Kurzmeldungen

-

TERMINE

Nächste Woche im Strafgericht

Montag: Prozess gegen einen Autoverkäufer, der falsche Angaben über technische Daten der Fahrzeuge gemacht und damit einen über dem tatsächlichen Wert liegenden Kaufpreis erzielt haben soll (9 Uhr, Saal B 305).

Dienstag: Prozess gegen einen Mitarbeiter eines Seniorenzentrums, der einen pflegebedürftigen Mann beim Duschen absichtlich verletzt haben soll (10 Uhr, Saal 456). Prozess gegen einen 25Jährigen, der eine Frau beim Geldabheben an einem Automaten überfallen haben soll (9 Uhr, Saal 736).

Mittwoch: Zweiter Anlauf für den Prozess um Tierquälerei gegen Eheleute, die angeblich ihr Meerschweinchen während eines Urlaubs verhungern und verdursten ließen (13 Uhr, Saal 1002). Prozess gegen einen 47-Jährigen, der ein sieben Jahre altes Mädchen missbraucht haben soll (9.30 Uhr, Saal B 306).

Donnerstag: Prozess gegen eine 29-Jährige, die in der Wohnung eines Bekannten Feuer gelegt haben soll (9 Uhr, Saal 701). Prozess gegen einen mutmaßlichen Tankstellenräuber (9 Uhr, Saal 105).

Freitag: Prozess gegen einen 35-Jährigen, der auf der Straße mehrfach Passanten angegriffen haben soll (9 Uhr, Saal 217).

Die Angaben sind ohne Gewähr. Prozesse können verschoben oder ausgesetzt werden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar