Berlin : Kurzmeldungen

-

TERMINE

Diese Woche im Strafgericht

Montag: Urteil im Prozess gegen den geständigen Kinderschänder Frank H., gegen den die Berliner Staatsanwaltschaft insgesamt 23 Jahre Haft und anschließende Sicherungsverwahrung gefordert hat (Beginn ist um 12 Uhr in Saal 606). Prozess gegen einen 53-jährigen Mann, der in einer Auseinandersetzung mit seiner Lebensgefährtin zur Waffe gegriffen und die Frau mit einem Schuss durch die Küchentür am Kopf verletzt haben soll (Beginn ist um 9 Uhr in Saal B 129).

Dienstag: Prozess um über 60 Diebstähle gegen einen 40-Jährigen, der in Berlin verschiedene Wohnmobile, Kleinbusse oder Motorräder entwendet und später an Hehler verkauft haben soll (Beginn ist um 9.30 Uhr in Saal 621). Prozess gegen einen 33-Jährigen, der mit einem Komplizen einen Mann gefesselt, mit einer Pistole bedroht und zur Herausgabe einer größeren Geldsumme gezwungen haben soll (Beginn ist um 9 Uhr in Saal 736).

Mittwoch: Prozess wegen Drogenhandels gegen zwei 25 und 39 Jahre alte Männer (Beginn ist um 8.30 Uhr in Saal 606). Fortsetzung des Prozesses gegen eine Gruppe irakischer Oppositioneller wegen der Besetzung der Botschaft ihres Landes in Zehlendorf vor knapp acht Monaten (Beginn ist um 9.30 Uhr in Saal 700).

Die Angaben sind ohne Gewähr. Wir bitten um Verständnis – Prozesse können noch am Tag, für den sie angesetzt sind, verschoben oder ausgesetzt werden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar