Berlin : Kurzmeldungen

-

POLIZEINACHRICHTEN

Unruhen im Mauerpark

Prenzlauer Berg. Bei einem Einsatz gegen ein Lagerfeuer wurden am Donnerstagabend zwei Polizisten leicht verletzt. Rund 200 Menschen hatten sich um ein sechs Meter hohes Feuer versammelt. Es kam zu Ausschreitungen nachdem Polizei und Feuerwehr eintrafen. Ein 16-Jähriger wurde festgenommen. Als etwa 60 Personen ihn befreien und die Löscharbeiten behindern wollten, setzte die Polizei Pfefferspray ein. Um 22.50 Uhr beruhigte sich die Lage. thh

5000 Euro Belohnung

Tiergarten. Im Mordfall Klaus-Dieter Schultz wurde eine Belohnung in Höhe von 5000 Euro ausgesetzt. Der 57-Jährige wurde am Ostersonnabend um ein Uhr nachts nahe der Schleuse im Tiergarten tot aufgefunden. Wer hat Schultz am Karfreitag nach 21 Uhr gesehen? Hinweise: 699 327 181thh

Feuer mit Hundenapf gelöscht

Friedrichshain . Einen Brand im Treppenhaus entdeckte ein 42-Jähriger, als er am Freitag um 2.45 Uhr nach Hause kam. Vermutlich haben Unbekannte Holzkohle vor seiner Wohnungstür angezündet. Mit einem Hundenapf löschte er die Flammen. Polizei und Feuerwehr kamen zu Hilfe.thh

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben