Berlin : Kurzmeldungen

-

POLIZEINACHRICHTEN

Polizei stoppt Mann elektrisch

Reinickendorf. Nur mit Hilfe einer neuen Elektroimpuls-Waffe konnte die Polizei am Donnerstag einen Betrunkenen stoppen, der in Rage Menschen mit einem Messer attackiert hatte. Der 44-Jährige hatte aus seiner Wohnung in der Brusebergstraße Geschirr auf die Straße geworfen und war auf zwei Nachbarn mit dem Messer losgegangen. Polizisten machten ihn mit ihrem neuen Gerät für einen Moment bewegungsunfähig. dpa

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar