Berlin : Kurzmeldungen

-

KURZ NOTIERT

Demo vor Räumung

Etwa 600 Demonstranten zogen gestern Abend von Kreuzberg nach Friedrichshain, um gegen die Räumung der Rigaer Straße zu protestieren. In dem besetzten Haus soll heute früh um sechs Uhr der Gerichtsvollzieher erscheinen. Die Demonstranten kündigten Widerstand gegen die Räumung an. Tsp

Extrakarten für StonesKonzert

Neue Chance für Fans der Rolling Stones: Die Umbauarbeiten im Olympiastadion gehen zügig voran, deshalb können nun weitere Karten für das Stones-Konzert am 15. Juni verkauft werden. Es gehen noch rund 3000 Karten für Sitzplätze im Unter- und Oberring sowie 1000 Karten für Plätze direkt vor der Bühne in den Verkauf. dpa

SPD-Linke kontra Schröder

Die Linken in der Berliner SPD wollen auf dem Landesparteitag am 17. Mai einen Antrag einbringen, der „Klarstellungen“ zur Reform-Agenda von Bundeskanzler Gerhard Schröder verlangt. Acht Forderungen wurden aufgestellt, darunter Wiedereinführung der Vermögenssteuer und das Festhalten am Kündigungsschutz in kleinen Betrieben. Der Antrag wurde am Montagabend auf einem Treffen der „Neuen Vereinigten Linken“ der Landes-SPD diskutiert, an dem auch Landeschef Peter Strieder teilnahm. za

116 Firmen beim „Girls’ Day“

Zum dritten Mal können beim „Girls’ Day“ am Donnerstag Mädchen der Klassen 5 bis 10 in 116 Unternehmen traditionelle „Männerberufe“ kennenlernen. Auch das Abgeordnetenhaus macht mit. Weitere Infos unter Tel-Nr. 0521/1067353 oder unter www.girls-day.de cof/sib

0 Kommentare

Neuester Kommentar