Berlin : Kurzmeldungen

Ariane Bemmer

TORTENSCHLACHT

Eggers Landwehr,

Rosa-Luxemburg-

Straße 17, 10178 Berlin, montags bis freitags 10 bis 20 Uhr

Hätte man ein Laptop, hätte man diesen Text gleich im „Eggers Landwehr“ schreiben können. Dann hätte man sich vielleicht in die hintere Ecke gesetzt, wo die weinrote Lederbank, die sich an der Wand lang schlängelt, eine Linkskurve macht, und man den hellen Laden im Blick hat. Das Laptop hätte man auf den milchgläsernen Tisch gestellt und das Stromkabel in eine der Steckdosen unter der Bank gesteckt. Dazu sind die da. Damit die Leute im Café arbeiten könne. So wollen es die Macher von Eggers Landwehr, die Literaturagenten sind, das Café um 20 Uhr schließen und Autoren lesen lassen.

Aber noch wäre es früh. Man hätte den Computer angeschaltet und sich am Tresen den Kuchen angeguckt. Kokoskuchen, tiefbrauner Schokokuchen, matschfetter Mohnkuchen oder Mürbeteigdinger mit Pistazien. Was die Mürbeteigdinger denn seien, hätte man die freundliche Bedienung gefragt, und sie hätte gesagt, dass seien so, na ja, Dinger aus Mürbeteig mit Pistazienmus. Das hätte man bestellt, Latte Macchiato und einen Mohnkuchen. Dann hätte man sich vor den Computer gehockt und gewundert, warum die freundliche Bedienung das Zeug nicht bringt. Um einen nicht zu stören, hätte sie später erklärt. Also holt man sich einen Latte Macchiato und bestaunt sein perfektes Äußeres. Dazu isst man die grüne Pistaziencreme- und Mürbeteigdinger, gewöhnt sich nur langsam an den Geschmack, und genießt umso mehr den Kuchen. Dann hätte man die Buchvitrinen angeguckt, die über den Bänken hängen, Kaminer, Kracht, Zimmer, Stuckrad-Barre. Kann man kaufen, hätte man gehört. Hätte man gemacht und gelesen und Hunger bekommen. Auf was Herzhaftes: Linsensuppe oder Sandwich. Und dazu ein Bier. Schreck: Pott’s Paddy Lager. Was ist denn das? Geschrieben hätte man am Ende wohl nichts, den Computer wieder zugeklappt. Aber immerhin mit einem vollen Akku.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar