Berlin : Kurzmeldungen

-

Wieder mehr Fluggäste

Auf den drei Berliner Flughäfen hat die Zahl der Passagiere im April gegenüber dem Vorjahresmonat um 6,6 Prozent zugenommen. Abgefertigt wurden 1,026 Millionen Fluggäste. Die Flughafengesellschaft führt den Zuwachs vor allem auf das erweiterte Billigflugangebot zurück. Aber auch neue Strecken hätten dazu beigetragen. Mehr Passagiere gab es aber ausschließlich in Tegel. Schönefeld und Tempelhof registrieren eine Abnahme. Gegen die beabsichtigte schnelle Schließung Tempelhofs wollen sich die dort ansässigen Gesellschaften jetzt gemeinsam wehren. kt

SXFBus gestartet

Mit den ersten Fahrten des neuen SXF-Busses vom Potsdamer Platz zum Flughafen Schönefeld war die BVG am Wochenende zufrieden, wie ihr Sprecher Detlef Untermann sagte. Durchschnittlich seien die Busse mit etwa 15 Fahrgästen gefahren. Am Wochenende hatte es in Schönefeld allerdings die Tage der offenen Tür mit über 200 000 Besuchern gegeben. Angaben zu den ersten Fahrten unter Normalbedingungen am Montag waren gestern von der BVG nicht zu erhalten. Für die Fahrten ist ein Zuschlag von 90 Cent erforderlich. kt

Kellys kommen zum Kindertag

Höhepunkt der Kindertagsfeier im FEZ Wuhlheide ist das Familienkonzert am Sonntag, dem 1. Juni, um 16 Uhr auf der Parkbühne. Für das Konzert mit The Kelly Family, Rolf Zuckowski und Band, dem Kindermusiktheater Atze und Songs aus dem Musical Biene Maja sind noch Karten zu bekommen. Sie kosten 14 (ermäßigt: acht) Euro plus Vorverkaufsgebühr und sind an allen bekannten Theaterkassen erhältlich. Telefonisch können Karten unter der kostenlosen Hotline 0800 2489 842 oder online unter www.citytic.de vorbestellt werden. obs

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben