Berlin : Kurzmeldungen

-

Der ehemalige Geschäftsführer der landeseigenen Stadtgüter, Démetrè Zavlaris, hat die Angaben des Tagesspiegel über sein Gehalt korrigiert. Durch einen Übermittlungsfehler wurden Euro mit DM verwechselt. Zavlaris verdiente in den letzten drei Jahren, bevor er in Ruhestand ging, ca. 180 000 Euro brutto im Jahr. Und nicht 360 000 Euro, wie berichtet. Davor hatte er jährlich etwa 125 000 Euro brutto bekommen. za

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben