Berlin : Kurzmeldungen

-

POLIZEINACHRICHTEN

Lkw voller Farbe umgekippt

Steglitz. Bei einem Unfall auf der Straße Unter den Eichen ist am Montag ein mit Druckerfarbe beladener Lkw-Anhänger umgekippt. Die Stadtreinigung brauchte mehrere Stunden, um die ausgelaufene gelbliche Farbe von der Fahrbahn zu beseitigen. Die Polizei stellte Lkw und Anhänger wegen Verdachts technischer Mängel sicher. Der 29-jährige Fahrer musste an einer roten Ampel stoppen. Der Anhänger rutschte weg, und prallte gegen einen Schiffsanhänger, der von einem Pkw gezogen wurde. ddp

Tod eines Strafgefangenen

Tegel. Ein Strafgefangener ist am Freitag in der Justizvollzugsanstalt Tegel tot in seinem Bett gefunden worden. Anzeichen für ein Verbrechen liegen nicht vor, hieß es am Montag. Erkenntnisse über die Todesursache werden von einer Obduktion erwartet. Der 45-Jährige war seit dem 1. Juni 2002 inhaftiert. Er war wegen versuchter Vergewaltigung zu fünfeinhalb Jahren Haft verurteilt. ddp

Radler von Lkw überrollt

Tempelhof. Ein 41 Jahre alter Radfahrer aus Teltow-Fläming ist am Montag um 8.15 Uhr auf dem Mariendorfer Damm von einem Lkw überrollt und getötet worden. Die Polizei sucht Zeugen für den Unfall, der sich Höhe Rühßstraße ereignete. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar