Berlin : Kurzmeldungen

-

POLIZEINACHRICHTEN

Nachbarn niedergestochen

Reinickendorf. Blutig endete Donnerstag gegen 6 Uhr ein seit Jahren schwelender Streit unter Nachbarn an der Von-der-Gablentz-Straße. Ein 69-Jähriger stach mit einem Stechbeitel auf seinen 42 Jahre alten Kontrahenten ein. Der Täter wurde festgenommen.weso

Von S-Bahn angefahren

Treptow. Lebensgefährliche Verletzungen erlitt Donnerstag gegen 5.20 Uhr ein bisher nicht identifizierter Mann. Der laut Polizei etwa 50 Jahre alte Mann hatte sich an der Ostritzer Straße Ecke Bruno-Bürgel-Weg auf die Gleise der S-Bahn gestellt. Nach Auskunft der Polizei erwartete er den S-Bahnzug der Linie S 47 mit ausgebreiteten Armen. weso

Tödlicher Bootsunfall

Köpenick. Eine Frau wurde am Donnerstagnachmittag bei einem Bootsunfall in Schmöckwitz tödlich verletzt. Sie saß in einem Sportboot und fiel, als dieses beschleunigte, über Bord. Dabei wurde sie wurde nach Auskunft der Polizei von der Schiffsschraube erfasst. weso

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben