Berlin : Kurzmeldungen

-

POLIZEINACHRICHTEN

5000 Euro Belohnung

Berlin. Die Polizei fahndet mit zwei Fotos nach einem Bankräuber, der am 13. März 2003 gegen 14.40 Uhr die Sparkassenfiliale am Brunsbütteler Damm 261 überfallen hat. 5000 Euro Belohnung sind für Hinweise ausgesetzt. Der Räuber war mit einem Motorradhelm maskiert und mit einer Maschinenpistole bewaffnet. Täter-Fotos sind im Internet unter www.berlin.de/polizei/Presse/aktuelles.html zu sehen. Auch nach dem Bankräuber wird gefahndet, der am Dienstag gegen 17.40 Uhr die Sparkassenfiliale in der Rankestraße in Charlottenburg überfallen hat. Hinweise nimmt die Polizei in beiden Fällen unter der Nummer 466438520 entgegen. tabu

Sexualstraftäter gesucht

Berlin. Mit einem Phantombild ( www.berlin.de/polizei/Presse/aktuelles.html ) sucht die Polizei nach einem Sexualstraftäter. Der Mann hatte am 29. Juli 2002 gegen drei Uhr in der Zadekstraße in Buckow eine Frau auf dem Weg von der Diskothek „U7“ zur Rudower Straße mit einer Pistole bedroht und sie zu sexuellen Handlungen gezwungen. tabu

0 Kommentare

Neuester Kommentar