Berlin : Kurzmeldungen

-

POLIZEINACHRICHTEN

Handel mit geklauten Shrimps

Neukölln. Zwei Diebe haben in einem Supermarkt Tiefkühl-Shrimps für 1100 Euro geklaut und sie an einen Asia-Markt in der Braunschweiger Straße weiterverkauft. Dabei wurden sie erwischt und festgenommen. Noch während die Polizei im Laden war, tauchte ein weiterer 14-Jähriger auf, der Shrimps-Packungen brachte. dpa

Computer für Nigeria

Ein Gauner-Duo ist der Berliner Polizei ins Netz gegangen. Die beiden Nigerianer wurden im Park-Center am Treptower Park erwischt, als sie mit einem gefälschten britischen Reisepass und einer durch Betrug erlangten EC-Karte einen Computer kaufen wollten. Diesen wollten sie offenbar an die Polizei ihres Heimatlandes verkaufen. dpa

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben