Berlin : Kurzmeldungen

-

KURZ NOTIERT

Altbau für Außenministerium

Das denkmalgeschützte Haus in der Oberwasserstraße 1112 in Mitte wird für das benachbarte Auswärtige Amt umgebaut. Ziel sei es, die Arbeiten im Sommer 2004 abzuschließen, sagte am Mittwoch ein Sprecher der Treuhand-Nachfolgegesellschaft TLG Immobilien. Vertraglich vereinbart sei die Fertigstellung für September 2004. Das Haus mit 5800 Quadratmetern Nutzfläche wurde zwischen 1912 und 1915 durch die Hamburger Architekten Schopp und Vortmann errichtet. Es gilt als einer der Vorläufer der Moderne in der Architektur. ddp

Sperrung des Stadtrings …

Die Autobahn A 100 – der Stadtring – ist ab Donnerstag bis zum 29. Juli jeweils zwischen 22 Uhr und 5 Uhr früh in Fahrtrichtung Kreuz Wilmersdorf zwischen dem Dreieck Funkturm und der Anschlussstelle Kurfürstendamm auf einen Fahrstreifen eingeschränkt. Die Zufahrt von der Halenseestraße zur A 100 wird gesperrt, die Autobahn ist über die Anschlussstelle Kurfürstendamm zu erreichen. Die Sperrungen sind notwendig, weil die Eisenbahnbrücken über dem Stadtring saniert werden. Vom 29. Juli bis zum 1. August wird die A 100 in Richtung Dreieck Funkturm ebenfalls von 22 bis 5 Uhr auf eine Fahrbahn eingeschränkt. Die Zufahrt von der Halenseestraße wird gesperrt. Die Autobahn kann man über die Anschlussstelle Kaiserdamm erreichen. Bü.

… der A 111 …

Die Autobahn A 111 ist von Donnerstag 21 Uhr bis Freitag, 5 Uhr früh, in Fahrtrichtung Süd teilweise gesperrt. Betroffen ist der Abschnitt Waidmannsluster Damm bis Kurt- Schumacher-Damm. Eine Umleitung wird eingerichtet. Die Gründe für die Sperrung sind nach Angaben des Verkehrswarndienstes der Polizei Instandhaltungsarbeiten. Bü.

… und der Straße des 17. Juni

Die Straße des 17. Juni ist am Donnerstag zwischen 14 und 22 Uhr wegen eines Skater-Laufes in Richtung Entlastungsstraße gesperrt. Betroffen ist der Abschnitt Klopstockstraße bis Altonaer Straße. Bü.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben