Berlin : Kurzmeldungen

-

POLIZEINACHRICHTEN

Frau vom Rad gestoßen

Weißensee. Ein mysteriöser Vorfall ereignete sich am Sonntagvormittag auf dem Jüdischen Friedhof Weißensee. Eine 26-jährige Radfahrerin wurde von einem Unbekannten ins Gebüsch gestoßen. Daraufhin flüchtete der Mann. Über das Motiv rätselt die Polizei, möglicherweise habe sich der Mann geärgert, dass die Frau verbotswidrig über den Friedhof radelte. Die Frau wurde nicht verletzt. Ha

79-Jährige angefahren

Köpenick. Auf der Kreuzung Grünauer Straße / Glienicker Weg ist gestern Vormittag eine 79-jährige Fußgängerin von einem unachtsamen Autofahrer erfasst und schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei wollte der Autofahrer nach rechts abbiegen und übersah die Frau. Ein zweites Fahrzeug fuhr hinten auf. Lebensgefahr besteht nicht. Ha

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben