Berlin : Kurzmeldungen

-

KURZ NOTIERT

Schönefeld erst nach 2010?

Beim geplanten Neubau des Berliner Flughafens Schönefeld wird es nach Einschätzung des Berliner SPDBundestagsabgeordneten Siegfried Scheffler zu weiteren Verzögerungen kommen. Der Flughafen werde wegen der „Klageflut“ der Anwohner wohl erst nach dem angestrebten Termin 2010 fertig, sagte Scheffler, der von 1998 bis 2000 Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium war, am Montag. Die Menge der Klagen könne zu einer zwei- bis dreijährigen Verspätung führen, sagte Scheffler. Der Berliner SPD-Bundestagsabgeordnete Klaus Uwe Benneter forderte, den Bau so weit vorzubereiten, dass „man nach der Planfeststellung sofort loslegen kann“.dpa

FDP-Fraktion geht in Klausur

Die FDP-Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus geht am Freitag in Klausur. Im Mittelpunkt des zweitägigen Treffens in Bad Saarow sollen Haushaltsfragen stehen, sagte Fraktionssprecherin Christina Vardakis am Montag. Der vom Senat beschlossene Entwurf für den Doppeletat 2004/2005 soll nach der Sommerpause vom Abgeordnetenhaus beraten werden. ddp

Jurastudenten mit Mühen

In Berlin fallen 30 Prozent der Nachwuchsjuristen durch das erste Staatsexamen. Das entspricht etwa dem Bundesdurchschnitt, teilte Justizsenatorin Karin Schubert (SPD) am Montag mit. Die zweite Staatsprüfung bestehen 22 Prozent nicht. Damit steht die Hauptstadt allerdings schlechter da als der Rest der Republik (15 Prozent). dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar