Berlin : Kurzmeldungen

-

AUS DEM GERICHT

Vier Jahre für Mordversuch

Ein 17-jähriger Jugendlicher ist wegen versuchten Mordes am Sohn einer gerade bestatteten Frau verurteilt worden. Der Angeklagte erhielt vier Jahre Haft. Vor einem Lokal im Wedding, in dem sich die Trauergesellschaft versammelt hatte, soll der Verurteilte den 30-jährigen Sohn beleidigt und niedergestochen haben, obwohl er ihn nach eigenen Angaben nicht kannte. Der Mann wurde durch eine Notoperation gerettet. dpa

Betrug mit Kreditkarten

Vor dem Landgericht muss sich seit Montag ein 38-jähriger Mann verantworten. Der Energieelektroniker soll von Ende 1999 bis vergangenen Dezember mehr als 200000 Euro mit gestohlenen Kreditkarten erschwindelt haben. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben