Berlin : Kurzmeldungen

-

KURZ NOTIERT

Kultur in der Potsdamer Straße

Unter dem Titel „Magistrale“ findet am Sonnabend von 15 Uhr bis 2 Uhr morgens die erste Kulturnacht in der Potsdamer Straße in Schöneberg und Tiergarten statt. Mehr als 70 Künstler und Musiker stellen sich vor. In Läden, Büros und Werkstätten gibt es Lesungen, Skulpturen und Malerei. Bei mehreren Abschlussfesten am Abend werden Weltmusik und Bühnenprogramme geboten. Veranstalter sind das Kulturamt Mitte und das Quartiersmanagement. Internet: www.magistrale-kulturnacht.de . CD

Seebergsteig umbenannt

Das Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf hat am Montag den Seebergsteig in Grunewald in Toni-Lessler-Straße umbenannt. Die alte Bezeichnung erinnerte an den Theologen Reinhold Seeberg (1859 bis 1935), dem die rot-grüne Mehrheit der Bezirkspolitiker eine antisemitische Haltung zur Last legt. Toni Lessler (1874 bis 1952) war eine jüdische Pädagogin. Anwohner hatten in den vorigen Monaten Unterschriften gegen die Namensänderung gesammelt. CD

Diskussion mit Thierse

Bundestagspräsident Wolfgang Thierse (SPD) und Staatssekretärin Marion Caspers-Merk aus dem Bundesgesundheitsministerium diskutieren am morgigen Mittwoch über die „Zukunft des Gesundheitswesens“. Die öffentliche Veranstaltung der SPD-Bundestagsfraktion beginnt um 19 Uhr im Ärztehaus an der Schönhauser Allee 118 in Prenzlauer Berg. CD

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben