Berlin : Kurzmeldungen

-

POLIZEINACHRICHTEN

Autoräuber verhaftet

Pankow. Die Polizei hat einen 34-Jährigen festgenommen, der gestanden hat, am 29. August einen BMW 320 auf einer Pankower Tankstelle geraubt zu haben. Wie berichtet, war der Autobesitzer mit einer Stichwaffe bedroht worden. Mit dem Wagen war der Täter dann geflohen. Aufgefallen war das Auto in den letzten Tagen bei mehreren Zechprellereien in Mecklenburg-Vorpommern und in Schleswig-Holstein. Der Wohnungslose gestand mehrere derartige Taten und den BMW-Raub. Er sitzt jetzt in U-Haft.Ha

Baby: Fahndung im Internet

Neukölln. Die Anwohner der Bendastraße in Neukölln erhalten heute per Post ein Fahndungsplakat der Polizei zugeschickt. Dort war am 2. September ein toter Säugling im Gebüsch gefunden worden – eine auch nur ansatzweise heiße Spur zu der Mutter des erdrosselten Jungen gibt es nicht. Das Plakat ist auch im Internet zu sehen: www.berlin.de/polizei/Presse/archiv/14944/index.html . Hinweise unter Telefon 4664 327320 Ha

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben