Berlin : Kurzmeldungen

-

WAS SONST LOS IST

Rund 35 000 Besucher erwartet das Evangelische Johannesstift an der Schönwalder Allee in Spandau am Sonntag wieder zum größten christlichen Volksfest in Berlin und Brandenburg. Zu den Höhepunkten zählen die Wiedereröffnung der renovierten Stiftskirche mit einem Festgottesdienst (10 Uhr), der Ernteumzug durch die Stiftsstraßen (14 Uhr) und der von Posaunenbläsern begleitete Lichterzug (19 Uhr). Die Festrede um 15 Uhr hält Bundestagspräsident Wolfgang Thierse. Es gibt ein ganztägiges Unterhaltungsprogramm, Verkaufs und Imbissstände. Die Parkplätze sind begrenzt. Die Veranstalter empfehlen die Benutzung öffentlicher Verkehrsmittel (Buslinie 145). du-

Das Brotfest der Berliner Bäcker findet am heutigen Sonnabend von 9 bis 18 Uhr auf dem Alexanderplatz statt. Innungsbäcker stellen Spezialitäten aus vielen Bundesländern vor. Und Brotprüfer erklären, wie Verbraucher gute Backwaren erkennen. Tsp

Ab 10 Uhr findet am Sonnabend das Historische Herbst- und Blasmusikfest an der Zitadelle Spandau statt. Besucher dürfen historische Landmaschinen besichtigen, mit dem Traktor fahren und auf Ponys reiten. Tsp

Um 15 Uhr beginnt im Rathaus Neukölln das China-Kulturfest . Besucher erleben Theater-Aufführungen, können Kunsthandwerk kaufen und natürlich chinesisch essen. Ort: Karl-Marx-Str. 83/85. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar