Berlin : Kurzmeldungen

-

POLIZEINACHRICHTEN

Steinwurf auf U-Bahn

Hellersdorf. Der Täter stand offenbar auf der Brücke an der Kastanienallee, als er am Montag gegen 18.15 Uhr einen Stein auf den Zug der U-Bahnlinie 5 zwischen den Bahnhöfen Cottbusser Platz und Hellersdorf warf. Dort fährt die U-Bahn überirdisch. Der Stein durchschlug eine Scheibe im letzten Waggon. Dabei wurde eine 54-jährige Frau aus Hellersdorf durch Glassplitter leicht verletzt. Dies war der dritte Steinwurf auf einen U-Bahnzug innerhalb von eineinhalb Jahren.tabu

Rabiate Computerdiebe

Reinickendorf. Erst klauten die vier Diebe am Montagabend zwei Computer in einem „Plus“-Supermarkt, dann wurden sie auch noch rabiat. Gegen 19 Uhr bemerkte ein Kunde des Supermarktes in der Waldstraße, wie ein Mann einen Einkaufswagen mit zwei PC durch die Tür nach draußen schob – ohne vorher gezahlt zu haben. Der Kunde rief zwei Verkäuferinnen, die bemerkten, dass bereits drei weitere Computer in einem Einkaufswagen zum Abtransport bereitstanden. Als der Zeuge versuchte, den Dieb festzuhalten, kamen drei Komplizen hinzu und schubsten und traten ihn und die Verkäuferinnen. Danach flüchteten die Männer in einem silbernen Opel Astra. tabu

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben