Berlin : Kurzmeldungen

-

KURZ NOTIERT

ZeissPlanetarium neu eröffnet

Gute Aussichten für Sterngucker: Nach vier Monaten Renovierungspause hat das Zeiss-Planetarium der Wilhelm-Foerster-Sternwarte am Insulaner am Musterdamm 90 in Schöneberg wieder geöffnet. Jetzt erstrahlen die Kuppel und die 300 Sitzplätze unter dem projizierten Sternenzelt in neuem Glanz. Außerdem wurde eine neue Tonanlage eingebaut. Die Renovierungskosten – rund 900 000 Euro – sponserte die Deutsche Klassenlotterie Berlin. job

Bilder lügen doch

Die Wanderausstellung „Bilder, die lügen“ wurde gestern im neuen Pei-Bau des Deutschen Historischen Museums eröffnet. Bis zum 1. Februar 2004 können Besucher kostenlos die Ausstellung der Stiftung Haus der Deutschen Geschichte besuchen, die sich der Manipulation von Bildern in den Medien widmet. Ob erfundene Hitler-Tagebücher oder Kriegspropaganda – die Präsentation zeigt: Manipuliert wurde schon immer, aber es war noch nie so leicht wie zu Zeiten der digitalen Bildbearbeitung. Besucher können in einer so genannten „Blue Box“ neben Ulrich Wickert in den Tagesthemen Platz nehmen oder der Metamorphose von Gerhard Schröder in Angela Merkel beiwohnen. Die Ausstellung (Hinter dem Gießhaus 3) ist täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. jul

Massantebrücke gesperrt

Die Massantebrücke, die Rudow mit Johannisthal verbindet, bleibt ab heute bis voraussichtlich zum 6. Oktober wegen Betonarbeiten für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Bü.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben