Berlin : Kurzmeldungen

-

POLIZEINACHRICHTEN

Messerstiche nach Zecherei

Wedding . Bei einer Messerstecherei nach einem Zechgelage ist ein 43-Jähriger durch einen Messerstich ins Ohr schwer verletzt worden. Der Mann hatte in der Nacht zum Dienstag mit den beiden mutmaßlichen Tätern in einer Kneipe in der Soldiner Straße getrunken. Als diese das Lokal verließen, folgte der 43-jährige Mann ihnen kurz später in eine Wohnung. Nach einiger Zeit tauchte er mit Stichwunden im Ohr und Blutungen aus dem Mund wieder im Lokal auf; der Wirt alarmierte die Polizei. Diese konnte die mutmaßlichen Täter, zwei Männer mittleren Alters, noch in der Nacht festnehmen. tkl

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben