Berlin : Kurzmeldungen

-

POLIZEINACHRICHTEN

Im Streit niedergestochen

Charlottenburg. Lebensgefährliche Verletzungen erlitt ein 19-jähriger Mann, der am Donnerstagabend am Spandauer Damm niedergestochen wurde. An einer Fußgängerampel geriet der Mann mit einem 21-Jährigen in Streit. Plötzlich zog dieser ein Messer und stach zu.weso

„Sicher in den Alltag“

Spandau. Um ältere Menschen vor Dieben und Betrügern zu schützen, besucht die Polizei die Seniorenclubs in Spandau, Charlottenburg und Wilmersdorf. Dort werden den Besuchern die einschlägigen Tricks gezeigt. Die Termine können unter der Telefonnummer 4664 50734 erfragt werden.weso

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben