Berlin : Kurzmeldungen

-

POLIZEINACHRICHTEN

Fußgänger erlag Verletzungen

Charlottenburg. Vier Tage nach einem Verkehrsunfall erlag Montagabend ein 62-jähriger Mann aus Charlottenburg seinen Verletzungen. Er war, wie berichtet, am 30. Oktober in der Sophie-Charlotte-Straße beim Überqueren der Straße von einem Pkw erfasst und schwer verletzt worden. Tsp

Siemens-Auto angezündet

Lichterfelde. Unbekannte setzten am Dienstag gegen 2 Uhr 10 früh in der Margaretenstraße einen am Straßenrand geparkten VW-Bus der Firma Siemens in Brand. Eine Anwohnerin alarmierte die Feuerwehr. Der Polizeiliche Staatsschutz hat die Ermittlungen übernommen. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar