Berlin : Kurzmeldungen

-

POLIZEINACHRICHTEN

Sieben Räuber festgenommen

Nach drei Raubtaten konnte die Polizei in der Nacht zu Sonnabend sieben Männer im Alter zwischen 17 und 22 Jahren festnehmen, zweien gelang die Flucht. Die Räuber hatten in Mitte, Reinickendorf und Marzahn ihre Opfer überfallen und Telefone und Geld geraubt. Bei dem Überfall in der Marzahner Havemannstraße bedrohten sie ihr 20-jähriges Opfer mit einem Springmesser. Ha

Mann auf Gleise gestoßen

Am Sonnabendvormittag kam es auf dem S-Bahnhof Prenzlauer Alle zu einer Rangelei zwischen drei jungen Männern. Ein 24-Jähriger hatte einem 33-Jährigen das Portemonaie gestohlen, dessen Freund rief die Polizei und wollte den Dieb festhalten. Bei der Rangelei wurde er auf die Gleise gestoßen, verletzte sich jedoch nicht. Der Dieb wurde gefasst. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben