Berlin : Kurzmeldungen

-

TERMINE

Diese Woche im Strafgericht

Montag: Prozess gegen einen Fahrdienstleiter der SBahn wegen fahrlässiger Tötung eines 71-jährigen Fahrgastes. Er soll einen Zug zur Abfahrt freigegeben haben, obwohl der Rentner in einer Tür eingeklemmt war (9 Uhr, Saal 2108, Kirchstraße 6).

Dienstag: Prozess gegen den ehemaligen Krankenpfleger Thomas K. (30), der die Tötung von fünf schwerstkranken Patienten auf einer Intensivstation gestanden hat (9 Uhr, Saal 820). Prozess gegen einen 36-jährigen Rechtsextremisten, der den grünen Bundestagsabgeordneten Hans-Christian Ströbele auf der Straße mit einer Stahlrute auf den Kopf geschlagen haben soll (9 Uhr, Saal 862). Prozess um einen Angriff auf einen Polizisten nach der diesjährigen Love Parade gegen einen 23-Jährigen (9 Uhr, Saal 704). Fortsetzung des Prozesses gegen Borys B. und drei weitere Angeklagte wegen Menschenhandels (9.30 Uhr, Saal 500).

Mittwoch: Prozess wegen exhibitionistischer Handlungen gegen einen 43-Jährigen, der sich seiner Nachbarin in 30 Fällen nackt zur Schau gestellt haben soll (9 Uhr, Saal D 107). Prozess gegen einen 53-Jährigen, der seine Lebensgefährtin mit einem Kissen erstickt haben soll (9 Uhr, Saal 820).

Donnerstag: Prozess um eine Serie von Einbrüchen in Gaststätten und Supermärkte gegen fünf junge Männer (9 Uhr, Saal 621). Prozess gegen einen 24-Jährigen, der eine Frau stundenlang mit einer Holzlatte misshandelt haben soll (9.15 Uhr, Saal 571).

Freitag: Prozess gegen sechs Männer um die illegale Einschleusung von 3700 Personen aus Ostblockländern durch einen Betrug mit deutschen Visa (12.30 Uhr, Saal B 306).

Prozesse können verschoben oder ausgesetzt werden. Verhandlungen ohne Straßenangabe laufen in der Turmstraße 91.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar