Berlin : Kurzmeldungen

-

POLIZEI–NACHRICHTEN

Im Streit niedergestochen

Tiergarten. Von einem Landsmann wurde am Mittwochabend ein 23 Jahre alter israelischer Student niedergestochen. Die Tat ereignete sich in einem Studentenwohnheim an der Keithstraße. Der 21jährige Messerstecher wurde festgenommen. Der Mann hatte seinen Kommilitonen besucht, weil er mit ihm einen bereits länger schwelenden Konflikt aus der Welt schaffen wollte, sagte ein Polizeisprecher. Doch statt zum klärenden Gespräch kam es zwischen den beiden zum Streit, in dessen Verlauf der 21-Jährige zum Messer griff. weso

Zeugen gesucht

Niederschönhausen. Die Polizei sucht Zeugen zu dem Unfall, bei dem am Mittwochvormittag auf der Grabbeallee ein 34-jähriger Radfahrer ums Leben kam. Wie berichtet, war ein BVG-Bus mit dem Radler zusammengestoßen. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 4664 47 813/-14 zu melden.weso

Passant stellte Räuber

Mitte. Ein 28-jähriger Passant nahm am Mittwochabend auf der Schillingstraße zwei 14 und 22 Jahre alte Räuber fest. Sie hatten versucht, einer 29-jährigen Frau die Handtasche zu entreißen. weso

0 Kommentare

Neuester Kommentar