Berlin : Kurzmeldungen

-

POLIZEI–NACHRICHTEN

Bombenalarm

Prenzlauer Berg. Wegen eines Koffers mit leeren Flaschen löste die Polizei Montagmittag am U-Bahnhof Schönhauser Allee Bombenalarm aus. Ein Passant hatte den verdächtigen Koffer auf dem Mittelstreifen direkt unter der Hochbahntrasse gefunden. Feuerwerker der Polizei sprengten den Koffer auf. Während des Polizeieinsatzes waren S- und U-Bahn für eine halbe Stunde unterbrochen. Die Straße wurde nicht gesperrt.weso

Polizist niedergeschlagen

Prenzlauer Berg. Mit dem eigenem Schlagstock wurde am Sonntagabend ein 28-jähriger Polizist am Pieskower Weg niedergeschlagen. Der Zivilfahnder wollte mit einem Kollegen einen Vietnamesen überprüfen. Dieser wehrte sich, es kam zu einer Prügelei. Während die drei miteinander rangen, verlor der 28-Jährige seinen Schlagstock. Ein weiterer Vietnamese, der sich im Gebüsch versteckt hatte, hob den Stock auf und schlug zu.weso

Mann wirft sich vor Taxi

Köpenick. In Selbsttötungsabsicht stürzte sich am Sonntagabend ein 32-jähriger Mann auf der Mahlsdorfer Straße vor ein Taxi. Dessen Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und prallte mit dem Mann zusammen. Dieser erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Zuvor hatte der Mann offenbar versucht, sich mit einem Messer zu töten. Er hatte an den Unterarmen und am Hals zahlreiche Schnittwunden.weso

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben