Berlin : Kurzmeldungen

-

KURZ NOTIERT

Tierheim öffnet Weihnachten

Tierfreunde sind auch über Weihnachten im Berliner Tierheim willkommen. Geöffnet ist Heiligabend und an beiden Feiertagen wie an normalen Sonntagen von 9.30 bis 12 Uhr. Wer ein Tier mit nach Hause nehmen möchte, sollte rechtzeitig kommen. Auswahl und Vermittlung dauern etwa 90 Minuten. Am Wochenende nach Weihnachten werden Besucher im Tierheim Samstag von 9.30 bis 15 Uhr und Sonntag von 9.30 bis 12 Uhr empfangen. Auch Silvester und Neujahr gelten die Sonntagsöffnungszeiten. ddp

Schulbücher vom Staat

Mehr als ein Fünftel der rund 348000 Berliner Schüler erhält die Schulbücher aus sozialen Gründen weiter auf Staatskosten. Das geht aus einer Statistik der Bildungsverwaltung hervor. In weniger als einem Promille der Fälle wurde der geforderte Eigenbeitrag verweigert. Dies wertete Schulsenator Klaus Böger (SPD) als Beleg dafür, „dass sich auch umstrittene Neuerungen durchsetzen“. Laut Statistik sind die Familien von genau 22 Prozent der Schüler von den seit August geltenden Zuzahlungen befreit, weil sie Sozialhilfe oder Wohngeld beziehen. Spitzenreiter ist der Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg mit 40,3 Prozent, gefolgt von Mitte mit 36,5 Prozent und Neukölln mit 35 Prozent. Die wenigsten Betroffenen gibt es mit 8,2 Prozent in Steglitz-Zehlendorf. Der Senat hatte wegen der dramatischen Haushaltslage im Frühjahr die Lernmittelfreiheit abgeschafft. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben