Berlin : Kurzmeldungen

-

POLIZEINACHRICHTEN

Obdachloser beraubt

Wilmersdorf. Im Volkspark ist am Abend des zweiten Feiertages ein Obdachloser von drei mit Messern bewaffneten Männern beraubt worden. Die vermutlich aus der Türkei stammenden Täter forderten gegen 17 Uhr von dem auf einer Parkbank sitzenden 49-Jährigen Geld. Als das Opfer sagte, dass er kein Geld habe, durchsuchten die Räuber den Mann und entrissen ihm eine Brieftasche mit Papieren sowie eine schwarze Tasche von seinem Fahrrad und flüchteten. Ha

Zeitungsladen überfallen

Neukölln. Zwei junge Männer haben am Sonnabendmorgen gegen 6.15 Uhr eine 67-Jährige in ihrem Zeitungs- und Lotto-Laden an der Sonnenallee überfallen. Die beiden mit türkischem oder arabischen Akzent sprechenden Männer forderten Geld und Telefonkarten. Einer von ihnen war mit einer schwarzen Pistole bewaffnet. Mit ihrer Beute flüchteten sie in Richtung Heinrich-Schlusnus-Straße. Das Opfer beschrieb die Täter als etwa 19 bis 20 Jahre alt. Ha

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben