Berlin : Kurzmeldungen

-

POLIZEINACHRICHTEN

Frontalzusammenstoß

Treptow. Ein 39-jähriger Autofahrer ist am Sonntag gegen 12.15 Uhr auf der Köpenicker Straße auf die Gegenfahrbahn geraten und mit einer 23-jährigen Fahrerin frontal zusammengestoßen. Der 39-Jährige erlitt Gesichts- und Oberschenkelverletzungen, die Frau verletzte sich am Auge und am linken Knie. Beide kamen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. tabu

Tod nach zehn Tagen

Moabit. Zehn Tage nach einem durch eine Adventskerze ausgelösten Wohnungsbrand ist eine 37-Jährige am Sonnabend ihren schweren Verletzungen erlegen. Am 17. Dezember war die Wohnung der Frau in der Waldstraße ausgebrannt. Die Feuerwehr warnt davor, Kerzen an Gestecken oder Weihnachtsbäumen unbeaufsichtigt zu lassen – auch nicht für eine Minute. Tsp

Junge Räuber festgenommen

Hellersdorf. Ein 15-Jähriger ist am Sonntagabend von zwei Jugendlichen bedroht worden. Die 15 und 16 Jahre alten Täter hatten das Opfer an der Stendaler/ Ecke Tangermünder Straße nach Feuer gefragt und drohten dann, ihn „abzustechen“. Sie stahlen ein Mobiltelefon und konnten später in einem Internet-Café gestellt werden. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar