Berlin : Kurzmeldungen

-

POLIZEINACHRICHTEN

Frau starb bei Wohnungsbrand

Köpenick. Bei einem Feuer in ihrer Wohnung starb in der Nacht zu Freitag eine 67-jährige Frau. Feuerwehrbeamte fanden bei den Löscharbeiten die Leiche. Anwohner hatten gegen 0.15 Uhr die Feuerwehr zu der Straße Mittelheide gerufen, weil sie aus der im ersten Stockwerk gelegenen Wohnung Rauch rochen. Als die Feuerwehr eintraf, forderte sie alle Bewohner auf, während der Löscharbeiten in ihren Wohnungen zu bleiben. Keiner der Mieter wurde nach Auskunft der Polizei bei dem Brand verletzt. Das Zimmer, in dem das Feuer ausgebrochen war, brannte vollständig aus. Die Ursache für den Brand war gestern allerdings noch nicht geklärt.weso

1500 Euro Belohnung

Lichtenberg. Für Hinweise auf den Täter, der am 12. Januar einen Taxifahrer überfallen hat und lebensgefährlich verletzte, hat die Polizei jetzt eine Belohnung von 1500 Euro ausgesetzt. Wie berichtet, war der 43-jährige Fahrer gegen 0.40 Uhr an der Fischerstraße von seinem hinten sitzenden Fahrgast angegriffen worden. Der Unbekannte verletzte den Fahrer mit einem Messer am Hals. Er erlitt eine etwa 20 Zentimeter lange Schnittwunde, konnte sich aber dennoch aus seinem Wagen fallen lassen. Der Täter flüchtete ohne Beute. Eingestiegen war er an der Volkradstraße in Schöneberg. Zeugen werden gebeten, sich unter den Telefonnummern 4664 48490/-498 zu melden.weso

Festnahme nach zehn Jahren

Berlin. Mehr als zehn Jahre nach einem Raub mit Todesfolge in Berlin haben die österreichischen Behörden gestern eine der mutmaßlichen Täterinnen verhaftet. Die 30 Jahre alte Bulgarin, die mit internationalem Haftbefehl gesucht worden war, hatte von Ungarn kommend nach Österreich einreisen wollen, berichtete die Nachrichtenagentur APA. Die Ermittler legen der Frau gemeinschaftlichen Mord zur Last. Sie soll Anfang der 90er Jahre an einem Raub teilgenommen haben. Die Bulgarin hatte sich vor ihrer Festnahme in ihre Heimat abgesetzt. dpa

Polizei-Nachrichten im Internet

www.meinberlin.de/polizeiticker/

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben