Berlin : Kurzmeldungen

-

KURZ NOTIERT

Schülerclubs vor Überprüfung

Die Berliner Schülerclubs an Oberschulen werden jetzt überprüft. Dies bestätigte Schulsenator Klaus Böger (SPD). Denn künftig sollen Schülerclubs an Grundschulen stärker gefördert werden. Für die jüngeren Schüler seien die pädagogischen Einrichtungen wichtiger als für ältere. In Berlin gibt es an 20 Oberschulen Clubs für Schüler der 7. bis 10. Klasse. Es sei nicht auszuschließen, dass es einige davon nach der Überprüfung nicht mehr geben werde, hieß es bei der Schulverwaltung. Beim Schülerclub „Break“ an der Lina-Morgenstern-Gesamtschule in Friedrichshain-Kreuzberg war die Aufregung deshalb gestern groß. Gerade startete ein Assessment-Training in Zusammenarbeit mit dem Arbeitsamt, sagte Schulleiter Manfred Claudi. Wenn der Club schließen müsse, schmälere das die Arbeitsmarkt-Chancen der Jugendlichen. kög

Erste Berliner Babymesse

Ernährung während der Schwangerschaft, alternative Geburten, Tipps für Eltern von Schreikindern, finanzielle Hilfen für Mütter und Väter – um solche Themen geht es bei der ersten Babymesse. Die „Babywelt“ mit 100 Ausstellern findet vom 23. bis 25. Januar im Ullsteinhaus am Mariendorfer Damm 1-3 statt. Geöffnet ist von 11 bis 19 Uhr, die Tageskarte kostet 7 Euro, das „Elternticket“ 12 Euro (Zweitageskarte für eine Person 10, für zwei Personen 20 Euro). Infos: www.babywelt-berlin.de.kög

Bezirksnachrichten im Internet:

www.tagesspiegel.de/bezirke

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben