Berlin : Kurzmeldungen

Juris Lempfert

Der ehemalige US-Botschafter Daniel R. Coats musste über ein Absperrseil klettern, um in den Ballsaal des Ritz-Carlton zu kommen. In der Eingangshalle war am Freitagabend an dem Auflauf um Tatjana Gsell kein Durchkommen mehr. Die Witwe des millionenschweren Nürnberger Schönheitschirurgen Franz Gsell war eindeutig die meistfotografierte Frau beim Europäischen Presseball, der zum ersten Mal in dem Hotel am Potsdamer Platz veranstaltet wurde. Ebenfalls ein beliebtes Fotomodel: Moderatorin Barbara Schöneberger.

In der Vorhalle griffen die Mitglieder einer Balalaika-Band in die Saiten, um die 1500 Gäste, darunter Walter Scheel und Eberhard Diepgen auf das Ballmotto „Russland“ einzustimmen. Der Ratspräsident der Evangelischen Kirche in Deutschland, Bischof Wolfgang Huber und seine Ehefrau kamen gemeinsam mit dem designierten SPD-Generalsekretär Klaus-Uwe Benneter. Als Hoffnungsträger des Kanzlers wurde Benneter auf dem Presseball naturgemäß zum beliebten Gesprächspartner. An seine Fersen heftete sich übrigens sein CDU–Gegenspieler und Generalsekretärs-Kollege Laurenz Meyer – beiden begrüßten sich freundlich.

Zwar hatte Eberhard Diepgen bei seiner Ankunft noch versprochen, er werde die Abwesenheit von Klaus Wowereit „voll ausgleichen“, der zur gleichzeitig stattfindenden Verleihung des „Teddy“-Filmpreises im Tempodrom erwartet wurde. Wowereit hatte mit Michael Donnermeyer immerhin seinen Senatssprecher geschickt. Der trug diese Bezeichnung aber zu Unrecht: Zur Abwesenheit seines Chefs, der im vorigen Jahr Sabine Christiansen an seiner Seite hatte, wollte er nichts sagen. Den Eröffnungstanz übernahm um neun Uhr dann der Ex-Regierende Walter Momper (jetzt Abgeordnetenhauspräsident) gemeinsam mit Susanne Kulpok, der Ehefrau des Berliner Vorsitzendes des Journalistenverbandes Alexander Kulpok. Er schwenkte wiederum Anne Momper übers Parkett. Da hielten es dann auch die anderen Ballgäste wie TV-Journalist Klaus Bresser und seine Ehefrau Evelyn nicht lange aus und tanzten mit.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben