Berlin : Kurzmeldungen

-

DIE PREISTRÄGER

63 Stiftungen haben sich an dem bundesweiten Wettbewerb beteiligt. Der „Förderpreis Aktive Bürgerschaft 2003“ war mit insgesamt 15000 Euro dotiert.

1. Preis : Bürgerstiftung Hamburg

Die 1999 gegründete Stiftung verwirklicht Jugendprojekte, wie „Musica Altona“, ein Instrumentenfond für Musikunterricht in sozialen Brennpunkten oder die „Hot Schrott Band“.

2. Preis: Bürgerstiftung Dülmen

Mit dem Projekt „Erwachsen Werden“ soll aggressivem und rassistischem Verhalten von Jugendlichen entgegengewirkt werden.

3. Preis: Bürgerstiftung Neukölln

Sie ist erst eine Gründungsinitiative, die sich speziell für multikulturelle Begegnungen im Kiez einsetzt: Gestiftet wird beispielsweise ein Preis für den Theatergrundschulwettbewerb „Neuköllner Globus“. mle

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben