Berlin : Kurzmeldungen

-

TERMINE

Diese Woche im Strafgericht

Montag: Prozess gegen einen Mitarbeiter eines Sozialamtes, der Gelder in Höhe von 136 000 Euro auf sein Privatkonto überwiesen haben soll (9 Uhr, Saal 101). Prozess gegen Schauspieler Martin Semmelrogge wegen Fahrens ohne Führerschein (13 Uhr, Saal 6205, Kirchstraße 6).

Dienstag: Prozess gegen einen Geschäftsführer eines Malereibetriebes wegen Bestechung eines Gruppenleiters der Senatsverwaltung (9.15 Uhr, Saal 3115, Kirchstraße 6). Prozess gegen eine Gerichtsvollzieherin, die eingetriebene Gelder für sich verbraucht haben soll (13.30 Uhr, Saal C 106).

Mittwoch: Prozess gegen einen 24-Jährigen, der bei einem Haft-Ausgang mit einem Komplizen ein Lebensmittelgeschäft ausgeraubt haben soll (9 Uhr, Saal 701). Fortsetzung des Prozesses gegen Yassin Ali-K., der einen SEK-Beamten erschossen hat (8.30 Uhr, Saal 700).

Donnerstag: Prozess gegen einen Autofahrer, der einem Polizisten bei einer Verkehrskontrolle Schmiergeld angeboten haben soll (9.15 Uhr, Saal 2101, Kirchstraße 6). Prozess um Beleidigung von zwei Richtern gegen einen 37-jährigen Rechtsanwalt (12.30 Uhr, Saal 862).

Freitag: Prozess gegen einen Vater, der seinen vier Wochen alten Sohn derart geschlagen haben soll, dass der Junge 13 Jahre später an den Folgen verstarb (9 Uhr, Saal 220). Prozess gegen einen Busfahrer, der im Streit um eine Parkbucht zwei Männer angefahren haben soll (11.30 Uhr, Saal 2092, Kirchstraße 6).

Prozesse können verschoben oder ausgesetzt werden. Verhandlungen ohne Straßenangabe laufen im Moabiter Kriminalgericht in der Turmstraße 91.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar