Berlin : Kurzmeldungen

-

POLIZEINACHRICHTEN

Taxi gerammt

Kreuzberg. Schwere Verletzungen erlitt Mittwoch früh ein 25-jähriger Fahrgast in einem Taxi. Der Wagen war gegen 1.10 Uhr auf der Kreuzung Großbeeren-/Obentrautstraße vom Auto eines 35-jährigen Neuköllners gerammt worden. Das Taxi prallte gegen einen Ampelmast. Der 36-jährige Taxifahrer erlitt leichte Verletzungen.weso

Sturz vom Gerüst

Mitte. Bei einem Arbeitsunfall erlitt am Dienstagvormittag an der Jerusalemer Straße ein 43-jähriger Bauarbeiter schwere Verletzungen. Er stürzte aus noch unbekannter Ursache aus sechs Meter Höhe von einem Gerüst. Lebensgefahr besteht nicht.weso

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben