Berlin : Kurzmeldungen

-

KURZ NOTIERT

Straßensperrung in Pankow

In Pankow wird am Sonnabend eine 420 Tonnen schwere SBahn-Brücke zu ihrem künftigen Standplatz transportiert. Wie die Bahn am Dienstag mitteilte, wird der Stahlkoloss über die Berliner Straße verschoben, die daher am Bahnhof Pankow für das gesamte Wochenende gesperrt wird. Von Juni an sollen über die 45 Meter lange Brücke die Züge rollen. Seit zwei Jahren fuhren die S-Bahnen über die Brücken der Fernbahn. Von der Sperrung betroffen sind die Tramlinien 50, 52 und 53. Die BVG richtet einen Bus-Ersatzverkehr ein. Autos werden über die Mühlenstraße umgeleitet. Der S-Bahnverkehr werde nicht unterbrochen. dpa

Rekord für fliegende Helfer

„Christoph 31“ hat im vergangenen Jahr einen neuen Rekord aufgestellt: Die Besatzung des im Klinikum Benjamin Franklin in Steglitz stationierten ADAC-Rettungshubschraubers startete zu 2454 Einsätzen und brachte Verletzten oder Kranken Hilfe aus der Luft. Im Jahr 2002 verzeichnete der ADAC noch rund 2100 Einsätze. Nur 90 Sekunden nach einem Notruf ist die Maschine mit dem Piloten, einem Notarzt und einem Rettungsassistenten in der Luft und in der Regel in sechs Minuten am Unfallort. weso

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben