Berlin : Kurzmeldungen

-

POLIZEINACHRICHTEN

Betrunkener brüllte Parolen

Steglitz. Wegen Körperverletzung und Rufens rechtsradikaler Parolen wurde Sonnabend früh ein 19-Jähriger festgenommen. Zuvor hatte er auf dem S-Bahnhof Botanischer Garten einen 28-jährigen Fahrgast niedergeschlagen und getreten. Bei seiner Festnahme schlug der 19-Jährige weiter um sich und beleidigte die Polizisten mit rechtsradikalen und antisemitischen Parolen.weso

Unfall mit Kinderwagen

Marzahn. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Sonnabendabend gegen 20 Uhr 40 auf der Kreuzung Blumberger Damm/Buckower Ring. Ein Motorradfahrer fuhr gegen einen Kinderwagen. Der Mann und das Kind erlitten nach ersten Informationen schwere Verletzungen, die Frau, die den Kinderwagen geschoben hatte, erlitt einen Schock. Nähere Umstände konnte die Polizei gestern abend noch nicht mitteilen. Tsp

Motorradfahrerin verletzt

Mahlsdorf. Schwere Verletzungen erlitt am Samstagvormittag eine 56-jährige Motorradfahrerin, die auf der Hönower Straße/Am Rosenhag mit einem Auto zusammenstieß. Der 35-jährige Pkw–Fahrer soll bei rotem Ampellicht auf die Kreuzung gefahren sein, teilte die Polizei mit.weso

Mehr Polizeinachrichten im Internet:

www.meinberlin.de/polizeiticker

0 Kommentare

Neuester Kommentar