Berlin : Kurzmeldungen

-

POLIZEINACHRICHTEN

Bauarbeiter in Lebensgefahr

Charlottenburg. Ein Bauarbeiter ist am Dienstagnachmittag von einem Rettungshubschrauber mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus gebracht worden. Dem 40-jährigen Mann war bei Arbeiten in der Kantstraße, Ecke Krumme Straße eine Gerüststange auf den Kopf gefallen. Beim Landeanflug des Rettungshubschraubers wurde nach Angaben der Polizei zudem ein Passant leicht verletzt: Durch die Luftverwirbelung des Rotors fiel die Leuchtreklame einer Drogerie herunter und streifte den Fußgänger. tabu

Chantal immer noch in Gefahr

Spandau. Der Zustand der dreijährigen Chantal, die am Samstag aus ihrem Kinderzimmerfenster im 11. Stock im Blasewitzer Ring gestürzt war, ist weiterhin kritisch. „Sie liegt immer noch auf der Intensivstation, wird beatmet, und es stehen noch mehrere Operationen an“, sagte Charité-Sprecherin Kerstin Ullrich gestern. tabu

Polizeiticker im Internet:

www.meinberlin.de/polizeiticker

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben