Berlin : Kurzmeldungen

-

POLIZEINACHRICHTEN

Gegenstand auf Auto geworfen

Charlottenburg. Einem 26-jährigen Autofahrer sind am Donnerstagabend auf der Stadtautobahn zwischen Messe- und Kurfürstendamm Alteisenteile auf die Motorhaube gefallen. Möglicherweise wurden die Gegenstände von der Bahnbrücke geworfen. Nach dem Aufprall schlugen die Teile gegen die Windschutzscheibe und fielen auf die Fahrbahn. Eine nachfolgende Autofahrerin konnte nicht ausweichen: Ihr Auto wurde beschädigt. tabu

Obdachloser im See ertrunken

Marzahn. Die Feuerwehr hat am Freitagnachmittag einen 39-jährigen Wohnungslosen tot aus dem Debenzer See geborgen. Der Mann hatte sich nach Polizeiangaben zuvor mit zwei Freunden am Baggersee zum Biertrinken getroffen.tabu

SEK verursachte Unfall

Wedding. Ein Spezialeinsatzkommando (SEK) aus Brandenburg hat am Freitagnachmittag in der Osloer Straße ein Auto mit sechs Insassen gestoppt und dabei einen Unfall verursacht. Zuvor hatte es das Fahrzeug auf der Fahrt durch die Stadt observiert. Hintergrund war ein Hilfeersuchen der Hamburger Polizei, die nach bewaffneten Terroristen fahndete. Diese saßen aber nicht in dem gewaltsam gestoppten Auto.weso

Polizeinachrichten im Internet

www.meinberlin.de/polizeiticker

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben